• Wer stellt uns kostenlos ebenerdig einen Lagerraum in Duisburg für Trödelsachen zur Verfügung ?

    Bitte rufen Sie das Ehepaar Franz an: 0203 – 435588 oder 0173-4449624
    =====================================================================================

13k babykaninchen 27.2.20

3-4 Babykaninchen (eines behindert) aus Dezemberwürfen (geb. 1. bzw. 29.12.2019)

Alle Babies sind Streicheleinheiten gewohnt und entsprechend sehr zahm. Sie sind neugierig, kommen sofort angehoppelt, sobald man den Balkon betritt. Gerne nehmen sie kleine Leckereien aus der Hand entgegen. Die Kaninchen bekommen Frischfutter wie Grünkohl, Romana-Salat, Endiviensalat und Brokkoli, außerdem Petersilienstängel und – aufgrund der Jahreszeit – getrocknete Kräuter wie Oregano, Thymian, Echinacea, Fenchelsamen, Löwenzahnkraut und Brennessel. Da sie draußen bei der Kälte ruhig ein bisschen „Wärmespeck“ ansetzen dürfen, bekommen sie zurzeit noch Sonnenblumenkerne und Haferflocken, was im Frühjahr jedoch nicht mehr gefüttert wird.
Das Geschlecht wurde noch nicht bestimmt. Böcke werden jedoch kastriert abgegeben und brauchen bis zum Alter von ca. 10 Wochen nach dieser OP keine 4-6-wöchige Quarantäne. Vor einer Vermittlung werden alle Kaninchen dem Tierarzt vorgestellt und geimpft.
Ein Kaninchen stammt aus dem „ersten Wurf“ vom 1.12.19. Seine drei Geschwister haben alle nicht überlebt. Der kleine „Kämpfer“ ist am rechten Hinterbein vollständig gelähmt und auch darüber hinaus muskulär stark eingeschränkt. Er ist deutlich kleiner als der 4 Wochen jüngere Wurf, hat aber einen starken Lebenswillen und mischt im Rahmen seiner Möglichkeiten kräftig mit. Er hat einen ausgezeichneten Appetit und stört sich nicht an seiner Behinderung. Da er besonders intensiv gepäppelt und gepflegt wird, ist er ganz besonders zahm, verschmust und menschenbezogen. Dieser Kleine steht – wenn überhaupt – nur in INNENHALTUNG zur Vermittlung, die Anderen auch in GESCHÜTZTE AUSSENHALTUNG. Sie werden auch EINZELN zu weiteren Artgenossen abgegeben.

==========================================

Kommentare sind geschlossen.

  • Was unterscheidet Vet-Concept von anderen Herstellern?

    • Wir weisen bei allen Produkten das verdauliche Rohprotein aus. Die Verwertbarkeit liegt bei allen Produkten deutlich über 90 %.
    • Zugunsten der Gesundheit Ihres Tieres verzichten wir bewusst auf die Verarbeitung von Zucker und Karamell in unserer Tiernahrung.
    • Wir verwenden bei der Herstellung ausschließlich Fleischmaterialien, die nach Lebensmittelkriterien ausgewählt werden.
    • Zur Verarbeitung gelangen ausschließlich volles Korn, Gemüse und Kartoffeln in Lebensmittelqualität.
    • Gentechnisch manipulierte Zutaten werden grundsätzlich nicht verarbeitet.
    • Unsere Produkte enthalten garantiert keine Geruchs-, Farb- oder Geschmacksstoffe und keine chemischen Konservierungsstoffe!
    • Als verantwortungsbewusste Tierfreunde verzichten wir natürlich auf Tierversuche.
    • Zur Wahrung der Qualität sind die Produkte nur über Ihren Tierarzt/Tierheilpraktiker oder bei Vet-Concept über den Direktversand zu erhalten.