• Wer stellt uns kostenlos ebenerdig einen Lagerraum in Duisburg für Trödelsachen zur Verfügung ?

    Bitte rufen Sie das Ehepaar Franz an: 0203 – 435588 oder 0173-4449624
    =====================================================================================

14k Flocky & Filius 2.2.20

Flocky & Filius, die „rüstigen Rentner“ (weiß-schw. Zwergweibchen, geb. 08/2011; Teddybock, geb. 08/2012)

Flocky: Meine Menschen-Mama hat mich mit 1 Jahr aus schlechter Haltung gerettet. Ich war traumatisiert, da ich alleine im Käfig lebte. Man merkt es mir manchmal noch an, ich bin etwas launisch, aber mein Herz ist am rechten Fleck. Meine Zähne müssen hin und wieder kontrolliert werden und da ich nicht mehr ganz jung bin, muss auch manchmal mein Popo sauber gemacht werden. Ich flitze und renne durch die Wohnung! Noch bin ich der Chef (bzw. die Chefin) aber Filius versucht, mir langsam den Posten abzunehmen. Am liebsten esse ich Möhren, Dill und Erbsenflocken. Ich brauche nicht viele Streicheleinheiten, aber Aufmerksamkeit, das heißt ich bin nicht gerne viel mit Filius alleine zu Hause. Von 11-16 Uhr schlafe ich meistens in meinem Karton an der warmen Heizung; 20 Grad brauche ich, sonst bekomme ich Eis-Ohren. Ich war damals so glücklich, als Filius zu mir kam, ohne ihn kann ich nicht leben und ich kümmere mich immer super um ihn. „Mama“ sagt, ich bin zu schlau für ein Kaninchen. Ich geb Pfötchen, auch High Five und höre auch – wenn ich möchte. 🙂 Wenn die Toilette sauber ist, bin ich stubenrein.
Filius: Als Baby hat „Mama“ mich im Notfallwurf von Tiere in Not Duisburg aufgenommen. Flocky hat mich groß gezogen, ich akzeptiere auch keine anderen Kaninchen, da bin ich eifersüchtig. Ich liebe es, zu rennen, zu buddeln mit Tüchern oder im Sand. Ich habe viel Energie, wie ein junges Tier! Das liegt bestimmt daran, dass ich immer frei war und nur frisches Futter bekomme. Ich liebe Paprika, Minze und Knabberringe. Ich brauche ganz viel Schmuseeinheiten und jemanden, der mit mir spielt. Vor allem, wenn Flocky schläft. Manchmal müssen auch meine Zähne gemacht werden, sonst bin ich fit. Manchmal versuche ich, Chef zu werden; ich kann auch ganz laut knurren! Wenn Flocky frech zu „Mama“ ist, renne ich mit Anlauf dazwischen und beschütze sie! Wenn sie den Kopf auf mich und die Nase zwischen meine Ohren legt, gibt es nichts Schöneres für mich!

Flocky & Filius sind super zutraulich und brauchen das tägliche Miteinander mit Menschen, nur Kinder mögen sie nicht. Sie sind zu wild oder/und zu laut. Der Besitzerin bricht das Herz, ihre beiden Engel abgeben zu müssen. Aber aus gesundheitlichen Gründen mussten sie schon in einer Pflegestelle in Wuppertal untergebracht werden, wo sie aber nicht bleiben können. Beide suchen ein neues Zuhause in INNENHALTUNG.

=====================================

Kommentare sind geschlossen.

  • Was unterscheidet Vet-Concept von anderen Herstellern?

    • Wir weisen bei allen Produkten das verdauliche Rohprotein aus. Die Verwertbarkeit liegt bei allen Produkten deutlich über 90 %.
    • Zugunsten der Gesundheit Ihres Tieres verzichten wir bewusst auf die Verarbeitung von Zucker und Karamell in unserer Tiernahrung.
    • Wir verwenden bei der Herstellung ausschließlich Fleischmaterialien, die nach Lebensmittelkriterien ausgewählt werden.
    • Zur Verarbeitung gelangen ausschließlich volles Korn, Gemüse und Kartoffeln in Lebensmittelqualität.
    • Gentechnisch manipulierte Zutaten werden grundsätzlich nicht verarbeitet.
    • Unsere Produkte enthalten garantiert keine Geruchs-, Farb- oder Geschmacksstoffe und keine chemischen Konservierungsstoffe!
    • Als verantwortungsbewusste Tierfreunde verzichten wir natürlich auf Tierversuche.
    • Zur Wahrung der Qualität sind die Produkte nur über Ihren Tierarzt/Tierheilpraktiker oder bei Vet-Concept über den Direktversand zu erhalten.